Sturm

Kaum ist man mal woanders, kommt diese Meldung aufs Handy geflutscht:

Sturm. Das heisst Regen, dem man nur mit einem seidenfeinen Ganzüberzieher begegnen kann, sonst ist man hin. Seidenfein natürlich, denn kalt ist es ja nicht. Das Wetter und das Essen. Es bleibt ein Dauerthema. 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: