cultchoc

Vor einem Jahr etwa begann ich im ersten Lockdown, meine Wohnung mit ganz anderen Augen zu sehen: Küche, Klo und Sofa – die erschienen mir plötzlich wie Orte und Landschaften fremder...

Na, wie isses so? Morgen geht ja das Leben wieder los. Die Geschäfte machen auf. Als ich am Freitag nach einem Dreh in Frankfurt über die Zeil ging, sah ich schon...

Wir machen zum guten Schluss noch was Nettes heute Abend. Wem langweilig ist, kann ja mal bei hr2 kultur vorbeischauen. Ab 20.00 Uhr senden wir durch bis Mitternacht. Mit Musikwünschen und...

Woop woop woop, dear customers : heute Abend kommt endlich unsere Trommel-Doku auf ARTE, für die wir vor genau einem Jahr mit den Drehs begonnen haben. Das ist ein Film mit...

Es war ein schöner Sommer! Wir waren surfen, Kanu fahren und paddeln, wir waren campen, haben gegrillt und Steine gesammelt. Wir joggten die Elbe entlang bei Sonnenaufgang und saßen auf den...

„Ja, wir haben vier Gäste, und Sie wären dann Nr. 5!“ sagte mir die junge Concierge am Empfang in Magdeburg und händigte mir meinen elektronischen Hotelzimmerschlüssel aus. Zimmer 505. Aha. Man...

Sorry, Corona Diaries sind beendet – schon nach zwei Folgen. Es war einfach zu viel los – keine Zeit. Und gestern hat ja sowieso ein neues Leben begonnen. Mit FFP3-Maske und...

Beethovenjahr. Alles ganz schön still in der Stille. Als sie am 17. Dezember 2019 angefangen haben, Beethovens Jubiläum zu feiern, war es mir am 18. Dezember 2019 schon zu viel. Jetzt...

Vor gut zwei Jahren haben wir uns noch in der Katharinenkirche in Frankfurt nahe der Hauptwache getroffen zur Luminale. Victoria Coeln hat ihr atemberaubendes Lichtgewitter in das Kirchenschiff gelegt, und Martin...

Das ist Takuya. Ein Taiko-Trommler aus Fukui. Er nennt sich auch „Taikoist“, was ein bisschen komisch nach Egoist klingt, obwohl da eigentlich ein Echo von „Solist“ mitschwingen sollte. Takuya habe ich...