Filmchen kucken

Jetzt ist er fertig, der Film über Maria Sibylla Merian, für den wir kürzlich die kleinen Raupen gecastet haben. Die Ausstellung ist wirklich schön geworden. Ruhig, sanft, schönes Licht, sehr angenehme Architektur. Es geht allgemein um das Genre des Blumenbildes zu Zeiten Merians. Die filigranen Bilder zu betrachten, ist irgendwie auch eine kleine Übung in Zärtlichkeit, weil jedes Detail so extrem genau ausformuliert ist künstlerisch, einfach mit viel Liebe zur Schöpfung.

https://youtu.be/x0dG6wrS1tE

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: